Welcome, herzlich Willkommen, hoş geldiniz, bienvenue,…

HIER werden wunderbare Beiträge zum Thema Sport, einem aktiven Lifestyle, gesunde Ernährung in fremden Ländern und Kulturen, sowie andere interessante Themen entstehen.

Zum aktuellen Zeitpunkt, an dem ich diesen Beitrag hier (und vieles anderes auch) verfasse, befinde ich mich auf Koh Samui in Thailand und entdecke so einige Möglichkeiten, wie man sich sportlich betätigen kann- und das sind nicht gerade wenige, mein Sportlerherz geht voll auf! Auf einen ausführlichen Bericht kannst Du Dich also schon freuen!

Wenn Du Dir das auf keinen Fall entgehen lassen möchtest, musst Du folgendes machen:

Gehe auf Travel&Train und klicke den „Folgen“-Button an, nachdem Du dort Deine Email-Adresse eingegeben hast. Fertig  :  )

So follow me, enjoy, leave comments and recomend!

Viel Spaß und Dank an Dich,

Deine Irish : )

Advertisements

Minimalismus- der kleine Weg zum großen Glück!

Heute schreibe ich mal über was ganz anderes als Training und werde auch kein neues Rezept vorstellen. Heute gehts mal off-topic:

Laut der WHO (Word Health Organisation) definiert sich Gesundheit nicht nur durch körperliche Gesundheit, sondern auch über psychische und soziale Gesundheit. Wie Du dir bestimmt denken kannst, ist  selbstverständlich (neben der sozialen-) auch die psychische Gesundheit ein Aspekt, der für mich sehr wichtig ist.

Warum das? Es ist zwar ein sehr altbackenes Sprichwort, aber der Körper ist bekanntlich der Tempel unserer Seele. Wenn eine Seele in einem kranken Körper steckt, ist das genauso schlecht, wie wenn eine kranke Seele in einem gesunden Körper steckt. Deswegen achte ich neben vielem Training und einer gesunden Ernährung auch darauf, dass es meiner Seele; meiner Psyche gut geht.

Gerade letztes Jahr habe ich mich intensiv damit beschäftigt, Weiterlesen

Same Shit, different.. Year?!

Das Thema Vorsätze fassen und das Einhalten dieser Vorsätze (oder auch nicht), will ich hier jetzt eigentlich nicht nicht mehr breit reden (oder schreiben 😉 ). Das habe ich 2015 bereits gemacht (das ganze kannst Du hier nachlesen) und ich muss sagen, ich stimme mir selbst nach wie vor überein.

Doch nicht mehr lange und schon ist 2016 wieder vorbei. Neue Vorsätze für 2017 werden gefasst und wahrscheinlich oft leider wieder vergessen. Das ist aber ein anderes Thema 😉

Heute habe ich jedoch eine sehr klassische Situation Weiterlesen

IrisH Wallace‘ Fake-Falafel

Die besten Rezepte fangen mit „Man schneide Zwiebel klein und brät sie in einer Pfanne an, bis diese eine goldbraune Färbung erhalten“. Wenn mir mal ein konkreter Plan fehlt, ich aber eine ungefähre Idee habe, dann beginne auch ich jede Kocherei auf diese Art. Und das hab ich auch heute gemacht. Dabei sind leckere Falafellaberln herausgekommen, die super schmecken. Sie sind simpel zu kochen und schnell zubereitet!

IMG_4934

Weiterlesen